Service-Center
0 840 20 40 80

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

0 840 20 40 80* *Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Goldprägung "Nikolaus von Flüe"

  • Zum 600. Geburtstag des "Lebenden Heiligen"
  • Detailreiche Darstellung auf kleinstem Raum
  • Unser Nationalheiliger verewigt in echtem Gold
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: CHF 139.95

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine existentielle Sinnkrise machte aus einem Bauern, Richter und Ratgeber einen lebenden... mehr
Goldprägung "Nikolaus von Flüe"

Eine existentielle Sinnkrise machte aus einem Bauern, Richter und Ratgeber einen lebenden Heiligen. Am 16. Oktober 1467 verliess Nikolaus von Flüe Frau und Kinder, um dem Ruf Gottes zu folgen.Als Einsiedler liess er sich nach einer Vision in der Ranftschlucht nahe seiner Heimat Flüeli nieder. Seine letzten 19 Jahre verlebte Nikolaus in asketischer Lebensweise. Er ernährte sich nur noch von der Heiligen Hostie und Wasser! Sein gottgewidmetes Leben machte ihn im Volksmund zu einem "lebenden Heiligen". Nikolaus erhielt auch den Beinamen "Retter der Schweiz": 1481 vermittelte er im Streitzwischen den Städten und Landorten der Eidgenossenschaft und sicherte so den Frieden der Gemeinschaft. Nikolaus von Flüe starb am 21. März 1487 - seine Gebeine wurden in der Pfarrkirche Sachselnbeigesetzt. Mittlerweile ist der Friedensstifter der Schweiz 530 Jahre tot und die Pfarrkirche Sachseln bis heute ein bedeutender Wallfahrtsort für die Schweizer.

2017 feierte die Nation aber auch den 600. Geburtstag ihres "lebenden Heiligen": Im August begehen die Schweizer einen großen Festakt in Flüeli, dem Geburtsort von Nikolaus.

Details
Auflage: Nur 9.999 Komplett-Editionen weltweit
Gewicht: 0,5 g
Material (Details): Gold (375/1.000)
Durchmesser: 11 mm
Vorderseite: Nikolaus von Flüe
Rückseite: Die grössten Schweizer
Qualität: Polierte Platte

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen