Banknotenprägung "1.000 Franken Jacob Burckhardt"

Art-Nr.: 9183301



jetzt Fr. 83,50
Lieferbar innerhalb von 7 Tagen
Alle Preise inkl. 8% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Mit dem Portrait des bedeutenden Kunsthistorikers
  • Meisterhafte Banknoten-Prägung mit brillanter Farbgestaltung
  • Limitierte Ausgabe unserer höchsten Banknote
Ja, ich möchte mir unbedingt alle Vorteile und den günstigen Vorzugspreis des Sammler-Service sichern. Ich erhalte unverbindlich und völlig ohne Risiko ca. alle 4 Wochen eine weitere Ausgabe meiner Edition Goldene Schweizer Bankn.-Präg. mit 27-tägigem Rückgaberecht zur Ansicht vorgelegt. So sichere ich mir regelmäßige Sparvorteile von bis zu 10%! Diese Vereinbarung kann ich jederzeit (telefonisch oder schriftlich) beenden.

Artikelbeschreibung
Die Banknoten unseres Landes gehören seit jeher zu den fälschungssichersten der Welt! Kein Wunder: Sicherheit, Funktionalität und nicht zuletzt Ästhetik stehen bereits seit Jahrhunderten im Vordergrund bei unserer Währung!

Bei der meisterhaften Banknotenprägung mit brillanter Farbgestaltung handelt es sich um eine ganz besondere Ausgabe: Sie zeigt das Portrait des bedeutenden Schweizer Kunsthistorikers Jacob Burckhardt, der 1818 in Basel geboren wurde und 1897 dort verstarb. Der Basler Pfarrerssohn wird als Begründer der modernen Kunstgeschichte anerkannt und hat sich insbesondere durch den wissenschaftlich fundierten Kunstführer "Der Cicerone" von 1855 und seine Arbeit über die italienische Renaissance einen Namen gemacht. Er gilt als Klassiker der wissenschaftlichen Prosa.
Details
Limitierung/Auflage 9.999 Komplett-Editionen Material Kupfer
Gewicht 54 g Ausgabejahr 2009
Abmessungen Durchmesser: 50 mm Qualität Polierte Platte
Ausgabeland Schweiz Zeit 2005 bis 2009
Rückseite Confederatio Helvetica - Schweizer Karte Vorderseite 1000 Fr Banknote Jacob Burckhardt
Veredelung Vergoldet Material (Details) Kupfer vergoldet mit Banknotenaufkleber
Sammler-Service

Wenn Sie einen Artikel inklusive Sammlerservice bestellen, bedeutet dies, dass Sie weitere Ausgaben zu dieser Serie automatisch (zumeist in monatlichen Abständen) zur Ansicht erhalten (Kauf auf Probe), d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 6 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Der Kaufvertrag wird bei diesen Editions-Lieferungen ab Erhalt der Ware erst durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf der 6-tägigen Ansichtsfrist. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb dieser Frist weder eine schriftliche Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurückschicken. Nach der Billigung steht Verbrauchern darüber hinaus das nachfolgend unter 4. beschriebene Widerrufsrecht uneingeschränkt zu, sodass Sie immer mindestens 27 Tage Zeit haben für Ihre endgültige Entscheidung. Wir behalten uns vor, bereits mit der Startlieferung Ihren ersten Editionsartikel zu versenden - so sparen Sie Versandkosten. In aller Ruhe können Sie jedes Sammelstück prüfen. Sie sammeln nur solange Sie wollen. Sollten Sie von unserem Sammlerservice nicht mehr profitieren wollen, können Sie diesen jederzeit durch kurze Info an uns unterbrechen oder ganz beenden.

Telefonische Beratung